Immer wieder stellt sich die Frage: Wohin mit abgelaufenen, verdorbenen oder intakten, aber nicht mehr benötigten Medikamenten?

Hausapotheke jährlich überprüfen

Zumindest einmal jährlich sollten Sie Ihre Hausapotheke auf verdorbene oder zu ergänzende Medikamente überprüfen. Sie können Ihren Medikamentenschatz auch bei uns zur Kontrolle vorbeibringen. Medikamente die noch eine Restlaufzeit von mindestens 9 Monaten haben können Sie in der Traunstein Apotheke im Einkaufszentrum SEP in Gmunden vorbeibringen. Wir leiten diese über
verlässliche Personen an entsprechende Hilfsorganisationen weiter.

Im Altstoffsammelzentrum abgeben.

Verdorbene oder abgelaufene Medikamente sollten Sie direkt im Altstoffsammelzentrum abgeben. Tees sollten Sie nicht wesentlich länger als ein Jahr aufbewahren, da sie allmählich ihre Wirkung verlieren. Tees können sie natürlich direkt über die Biotonne entsorgen.

Zum Abschluss ein Tipp

Ihre Hausapotheke sollte sich an einem kühlen, trockenen Ort befinden, also nicht unbedingt in Bad oder Küche. Außerdem ist auf eine kindersichere Verwahrung zu achten.
OBEN