Betthupferlöl

WIRKUNG: beruhigend, ausgleichend und entspannend
ANWENDUNG: abends vor dem Schlafengehen als Massageöl oder als Badezusatz

Milchschorföl

WIRKUNG: entspannend und beruhigend bei gereizter, sensibler Kopfhaut
ANWENDUNG: ölen Sie den Kopf des Kindes abends gut ein, lassen Sie das Öl unter einem Mützchen einziehen und kämmen Sie den abgelösten Schorf am nächsen Morgen vorsichtig aus

Winnie Buu = 4 Windeöl

WIRKUNG: verdauungsanregend und wärmend für Jung und Alt
ANWENDUNG: im Uhrzeigersinn den Bauch GUT einmassieren

Winnie Buu = 4 Windeöl

WIRKUNG: krampflösend bei Husten, hilft gegen Erkältungen, Heiserkeit, Halsentzündung
ANWENDUNG: 1/2 TL morgens und abends auf Brust und Rücken eincremen
Als Roll-On oder Creme erhältlic

Popozauber

WIRKUNG: ausgleichend und hautberuhigend im Windelbereich
ANWENDUNG: morgens und abends sanft eincremen

Eisbärsalbe

WIRKUNG: guter Schutz und hautpflegend bei Wind und Wetter
ANWENDUNG: zum Auftragen für Gesicht und Hände

Kleine Rotznase

WIRKUNG: zum Durchatmen, pflegt die trockene "rote Rotznase"
ANWENDUNG: Roll-On zum Auftragen auf die Haut oder als Badezusatz

Zahnfee

WIRKUNG: schmerzstillend, entspannend und durchblutungsfördernd
ANWENDUNG: mehrmals täglich auf die Wangen auftragen
ACHTUNG: Nicht bei intensiver Sonneneinstrahlung anwenden!

Schwangerschaftsstreifenöl

WIRKUNG: entspannend, fördert die Elastizität der Haut
ANWENDUNG: regelmäßiges Einmassieren ab der 20. Schwangerschaftswoche

Varizenöl

WIRKUNG: beruhigt schmerzhafte Venen, wirkt durchblutungsfördernd, gefäßstabilisierend, entschlackend und heilend
ANWENDUNG: die Haut unbedingt vorher anfeuchten und regelmäßig 1 bis 2 x täglich herzwärts einreiben

Damm-Massageöl

WIRKUNG: durchblutungsfördernd, krampflösend und entschlackend
ANWENDUNG: regelmäßiges Einmassieren des Kreuzbeingelenks, eventuell warmes Kirschkernkissen auflegen

Brustwarzenpflegeöl

WIRKUNG: entzündungshemmend, wundheilend, pflegend für die empflindliche Haut
ANWENDUNG: 1 TL 2 x täglich nach dem Stillen einmassieren

Stillöl

WIRKUNG: fördert die Milchbildung und pflegt die Haut
ANWENDUNG: vor dem Stillen die Brust gut einmassieren (unbedingt Warzenhof aussparen), besonders in den ersten Tagen nach der Geburt
TIPP: verdünnt mit Basis-Öl auf Baby´s Bauch einmassieren; speziell bei zu reichlichem Milchgenuß – wirkt positiv auf die Verdauung Ihres Babies

OBEN