Pflegesalbe für den Babypopo:

eine Schutzsalbe, die auf der Haut einen feuchtigkeits- und schmutzabweisenden Schutzfilm bildet, der die natürliche Hautatmung nicht behindert, jedoch aggresive Harnsubstanzen nicht an die zarte Haut Ihres Babys lässt. Bei regelmäßiger Pflege kommt es nicht zu den befürchteten Rötungen und Entzündungen und Sie ersparen sich und Ihrem Baby schlaflose Nächte.

TIPP!

Im feuchten Windelmilieu können sich Bakterien gut vermehren. Wickeln Sie deshalb Ihr Baby lieber einmal zu oft! Schmutz und Cremereste am besten mit Öl entfernen und anschließend Schutzsalbe dünn auftragen.

Baby Bad, Shampoo und Seife:

Milde, natürliche Pflegeprodukte aus unserer Apotheke machen das Bad für Ihr Baby zu einem wohligen Erlebnis und erinnern es an die warme Geborgenheit im Mutterleib.

TIPP!

Kontrollieren Sie die Badewassertemperatur am besten mit einem Badethermometer: am wohlsten fühlt sich Ihr Baby bei Körpertemperatur, also bei 36 bis 37 Grad C! Die Zimmertemperatur sollte 22 bis 24 Grad C betragen, damit sich Ihr Baby nicht verkühlt!

Pflegemilch und Öl:

Nach dem Bad ist Ihr Baby besonders empfänglich für Zuwendung, zärtliche Berührungen und Streicheleinheiten. Empfindliche, schorfige oder leicht entzündliche Haut muss besonders gepflegt werden. Die Pflegemilch/Öl dünn auf Baby´s Haut auftragen schützt die Haut vor Austrocknen und unterstützt die Abwehrfunktion.

TIPP!

Ihr Baby genießt es, möglichst oft berührt und gestreichelt zu werden. Es wird Ihnen später durch besondere Liebes- und Kontaktfreudigkeit danken.
OBEN